Eicherfreunde Wassenberg
Herzlich Willkommen

Aktuelles ab 2019

Wir wünschen allen Eicherfreunden einen guten Start in das neue Traktorjahr 2019


Weihnachten 2018

Den Weihnachtsbaum transportieren wir zu unserer Kirche St. Lambertus zu Birgelen, einer der sieben Gemeinden in der Pfarrei St. Marien Wassenberg, traditionell mit einem Eichertraktor. In diesem Jahr mit dem ED 26 mit Eicher-Sechsfachwagen.  

 



Aktuelles ab 2018

Traktorsegnung Matzerath 2018





Fahrt der Eicherfreunde Wassenberg von Erkelenz nach Essen am 15.09.2018

Es ging los von Erkelenz über Kaarst nach Essen und mit der Fähre wurde der Rhein überquert.








Ausfahrt mit Eicherfreund Franjo Jostes im schönen Sauerland am 09.09.2018




Brauchtumsfahrt mit Messdienern aus Birgelen

Ausflug der Messdiener zur Marienoktav in Wassenberg Ophoven am 7. September mit Eicher ED 16 und restaurierten Anhänger, dem Modell Pionier von Eicher. Es hat allen, wie in jedem Jahr viel Spaß gemacht ...  


Jahresausflug der Eicherfreunde ins Museumsdorf Kommern am 13.10.2018


Traktortreffen in Aachen 26. / 27. Mai 2018

Das Treffen war sehr schön. Nur etwas zu Heiß ! Klara fährt mittlerweile auch schon gerne mit dem Wotan mit! schrieb uns Peter Fabry, der mit seiner Frau Sabrina und Tochter auf dem Treffen mit seinem Wotan war. 





 


 
























Besuch in Forstern - Tony Glasl feiert seinen 80. Geburtstag

Unser Freund Tony Glasl, aus dem oberbayerischen Rechtmehring, wurde montags 80 Jahre alt und feierte seinen Geburtstag am 19. Januar 2018 im Eichermuseum in Forstern. Daher reisten wir mit großer Delegation nach Forstern an, um unserem Freund Tony zum Geburtstag zu gratulieren. Der Fahrt schlossen sich auch die Eicherfreunde aus Hessen,  aus dem Westerwald, aus Lippe, aus dem Saarland und dem Sauerland an. Natürlich kamen auch noch etliche Freunde aus der Region und Egon Eicher ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio auf Tony, dem ehemaligen Eichermitarbeiter und jetzigem Technikreferenten, zu halten. Johannes Linden hielt ebenfalls eine Rede für die Eicherfreunde und überreichte im Namen von uns allen das Geburtstagsgeschenk. Es ist eine "Eicherbank", die von einem Künstler aus dem niederrheinischen Wallfahrtsort Kevelaer erstellt Wurde. Diese Bank ist natürlich aus Eiche und hat auch den "Eicherschriftzug" und einen Eichertraktor, der in das Material geschnitzt wurde. Wir haben einen schönen Tag erlebt und bis in die Nacht gefeiert. Dabei konnten wir natürlich die neuen Exponate im Museum bestaunen und das leckere Buffet genießen. Am Samstag wurden zusammen mit Andreas Meier verschiedene Eicherfreunde aus der Umgebung besucht. Mit sieben vollbesetzten Autos kamen wir an und es war festzustellen, dass wir überall freundlich empfangen wurden. Gegen 17.00 Uhr begann im Eichermuseum die Jahreshauptversammlung der Eicherfreunde Forstern, an der wir dann teilweise als Mitglieder bzw. als Gäste teilnahmen. Am Sonntag traten wir alle die Heimreise an. Die nachfolgenden Bilder sollen einen kleinen Eindruck von diesem wunderschönen Wochenende wiedergeben:

 

 

 

 

 

 

Zum Jahresbeginn 

Wir wünschen allen Traktor- und Eicherfreunden und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Jahr 2018